Haus verkaufen Wuppertal: Haus zum Höchstpreis verkaufen

Haus verkaufen Wuppertal – Wer im Großraum Wuppertal sein Haus zum bestmöglichen Preis verkaufen möchte, hat zwei Optionen. Eine Möglichkeit besteht darin, einen örtlichen Immobilienmakler mit dem Verkauf der eigenen Immobilie zu beauftragen. Alternativ können Sie den Verkauf des Wohnhauses selbst in die Hand nehmen. Sofern Sie den Hausverkauf in die eigenen Hände nehmen möchten, finden Sie nachfolgend hilfreiche Tipps, wie Sie die Verkaufsaktivitäten strategisch angehen und erfolgreich zum Abschluss bringen.

Haus verkaufen Wuppertal: Benötigte Objektunterlagen

Nahezu jeder Hauskäufer finanziert bei dem derzeit günstigen Zinsniveau zumindest einen Teil des Kaufpreises über eine Bank. Für die Baufinanzierung benötigen Banken zwingend einige Objektunterlagen. Sofern diese Unterlagen nicht vollständig vorliegen, erfolgt keine Finanzierungszusage. Um eine reibungslose Abwicklung des Hausverkaufs zu gewährleisten, beschaffen Sie sich diese Unterlagen bitte unbedingt bevor Sie die Verkaufsaktivitäten beginnen. Für die Kreditvergabe benötigen Banken folgende Objektunterlagen: Auszug aus dem Baulastenverzeichnis, Baubeschreibung, Energieausweis, Flächenaufstellung, Flurkarte, Grundrisspläne, Grundbuchauszug sowie einen Versicherungsnachweis. Haus verkaufen Wuppertal – Tipp: Dienstleistungsorientierte Immobilienmakler erledigen Behördengänge und beschaffen die benötigten Objektunterlagen für Sie.

Haus verkaufen Wuppertal: Verkaufsvorbereitungen

Für den Hausverkauf ist es hilfreich und wichtig, dass die Wohnimmobilie einen gepflegten und aufgeräumten Eindruck macht. Wie immer im Leben ist der erste Eindruck entscheidend und im Nachhinein nicht mehr zu korrigieren. Um dem Kaufpreis zu maximieren, lohnen sich oft kleine Reparaturen sowie ein Anstrich an den richtigen Stellen. Sehen Sie sich Ihr Haus bitte von außen und in den Wohnräumen kritisch an, der Kaufinteressent tut das garantiert. Alternativ können Sie einen Profi damit beauftragen, Ihr Haus im Rahmen eines sogenannten „Home Stagings“ professionell für den Fototermin herzurichten. Ist dieser Schritt erledigt, fertigen Sie professionelle Außen- und Innenfotos an. Haus verkaufen Wuppertal – Tipp: Gute Fotos sind Ihren Preis immer wert. Daher lohnt es sich, einen Fotografen damit zu beauftragen, professionelle Objektsfotos zu erstellen.

Haus verkaufen Wuppertal: Das Immobilieninserat

Das Internetinserat ist unverzichtbar und der sicherste Weg, Ihr Haus erfolgreich zu verkaufen. Das Zeitungsinserat ist als flankierende Maßnahme zu Onlineinserat ein probates Mittel. Am besten verweisen Sie darin auf das Onlineinserat, mit diesem Trick bleibt der Text kurz und Sie vermeiden Kosten. Gestalten Sie das Onlineinserat dagegen aufwendig und ausführlich. Formulieren Sie Texte wie die Objektbeschreibung möglichst ausführlich, aber nicht zu ausschweifend. Verwenden Sie viele Fotos, damit sich der Kaufinteressent vorher ein möglichst detailliertes Bild von der Immobilie macht. Haus verkaufen Wuppertal – Tipp: Vermeiden Sie Inserate in kleinen und unbekannten Immobilienbörsen. Wir empfehlen Ihnen, das Haus in den führenden Immobilienportalen (Immobilienscout24, Immowelt) zu inserieren, da hier Traffic und Resonanz hoch sind.

Haus verkaufen Wuppertal: Stolperfallen

„Haustourismus“ und eine Flut von Anfragen sind heutzutage ernst zu nehmende Hemmnisse beim Immobilienverkauf, auf die Sie vorbereitet sein müssen. Laden Sie ausschließlich ernst zu nehmende Interessenten in Ihre eigenen vier Wände ein, die sich die Immobilie leisten können. Wer ernsthaftes Kaufinteresse hat, hat in der Regel erste Gespräche mit seiner Hausbank geführt. Führen Sie mit den Kaufinteressenten daher vor dem Besichtigungstermin ausführliche Telefonate und sprechen Sie diese Punkte offen an. Wenn Sie sich mit einem Käufer handelseinig sind, deaktivieren Sie zunächst die Onlineanzeige in den Internetbörsen. Auf diesem Weg können Sie das Inserat später wieder online stellen. Mit der endgültigen Löschung warten Sie besser bis zur Kaufvertragsunterzeichnung. Haus verkaufen Wuppertal – Tipp: Lassen Sie sich vor dem Notartermin bitte unbedingt eine Finanzierungsbestätigung des Kaufinteressenten vorlegen, damit die spätere Kaufpreiszahlung gesichert ist.

Haus verkaufen Wuppertal: Ohne Immobilienmakler oder besser mit?

Eine Immobilie zu verkaufen ist sicherlich keine Angelegenheit, die Sie nebenbei erledigen können. Deswegen lohnt es sich in der Regel, für das Vorhaben ein seriöses Maklerbüro einzuschalten. Professionelle Immobilienmakler erkennen Sie an der IVD-Verbandsmitgliedschaft, an guten und aussagekräftigen Exposés sowie an guten Kundenbewertungen. Schauen Sie sich daher die Bewertungen im Internet an und lassen Sie sich mal einige Verkaufsexposés exemplarisch zeigen, bevor Sie das Maklerbüro beauftragen. Qualifizierte Maklerbüros führen eine kostenlose Immobilienbewertung Ihres Wohnhauses durch. Haus verkaufen Wuppertal – Tipp: Wer über unser Büro sein Haus verkauft, zahlt als Hausbesitzer keine Maklercourtage! Für weitere kostenlose Tipps rufen Sie uns bitte an oder hinterlassen einen Rückrufwunsch über das Kontaktformular