Künstliche Intelligenz zieht in die Immobilienbranche ein

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potential, den Immobiliensektor zu revolutionieren und innovativer zu machen. Die VALOGIS Immobilien AG aus Solingen setzt auf Ihrer Webseite als erstes Immobilienunternehmen in der Region auf Künstliche Intelligenz in der Immobilienberatung und -vermittlung. Ein sogenannter „Chatbot“ beantwortet 24 Stunden am Tag Fragen rund um das Thema Immobilien und kann sogar den Wert von Immobilien kostenlos ermitteln.

KI-Tools bezeichnen Software-Lösungen, die darauf programmiert sind, dazuzulernen und sich so selbst zu optimieren. Arbeitsaufwändige Prozesse lassen sich mit Ihnen beschleunigen und verbessern. Damit können viele Arbeitsschritte, die Akteure wie Verkäufer, Immobilienmakler, Vermögensverwalter und Anleger in der Immobilienbranche erledigen, effizienter gestaltet werden. Nun setzt die VALOGIS Immobilien AG aus Solingen als erstes Immobilienunternehmen in der Region auf ein KI-Tool. „Auf unserer Webseite läuft seit einigen Wochen ein Chatbot in der Erprobungsphase, der unseren Kunden Fragen rund um die Uhr beantworten und sogar eigenständig den Wert von Immobilien ermitteln kann. Der Kunde erhält nach wenigen Fragen eine kostenlose Wertermittlung seiner Immobilie nach dem Vergleichswertverfahren“ so Arnd van Bevern, Vorstand der VALOGIS Immobilien AG. „Selbstverständlich ist die persönliche Betreuung und das Beratungsgespräch unersetzbar, aber der Chatbot ist 24 Stunden am Tag erreichbar und kann in vielen Bereichen erste Fragen beantworten“.

Die KI lernt bei jeder Interaktion mit Kunden dazu und kann so künftig auch Fragen beantworten, die sie momentan noch nicht im Repertoire hat. Fragen nach Provisionshöhen, Kautionen, nach dem Bestellerprinzip und vielen weiteren Themen kann Sie aber bereits problemlos beantworten. Experten gehen davon aus, dass mit dem Einzug von KI in der Immobilienbranche technische Lösungen zunehmend wichtiger werden und sich die Bedeutung der menschlichen Arbeitskraft verändern wird. In Zukunft wird KI bei Immobilien insbesondere das Facilitymanagement, also die Immobilienverwaltung und -betreuung, automatisieren. Beispielsweise lassen sich dadurch Analysefunktionen in den Bereichen Energie, Brandschutz und Sicherheit, um klassische Gebäudeeinrichtungen wie Steuerungs- und Überwachungssysteme zu automatisieren, übernehmen. KI kann außerdem dabei helfen, die großen Datenmengen der Immobilienbranche zu ordnen und auszuwerten. Wer das KI-Tool der VALOGIS Immobilien AG ausprobieren möchte, kann das unter https://www.valogis.de rund um die Uhr tun.