Barrierefreie EG-Wohnung mit Terrasse und modernem Zuschnitt in TOP-gepflegter Wohnanlage!

199.000,00 EUR   |     |   93,00m²    |   3 Zimmer 
Internet 01 Internet 02 Internet 03 Internet 04 Internet 05 Internet 06 Internet 07 Internet 08 Internet 09 Internet 10 Internet 11 Internet 12 Internet 13 Internet 14 Internet 15 Internet 16 Internet 17 Internet 18 Internet 19 Internet 20 Internet 21 Internet 22 Internet 23 Internet 24 Internet 25 Grundriss EG

Diese schöne Eigentumswohnung befindet sich im Erdgeschoss eines 1980 auf einem 3.270 m² großen Grundstücks in konventioneller Bauweise errichteten Mehrfamilienhaus-Ensembles. Da die Immobilie am Ende einer Sackgasse liegt, handelt es sich um eine besonders ruhige Lage. Bereits beim Betreten des Treppenhauses fällt auf, dass es sich um eine sehr gut gepflegte und instand gehaltene Immobilie handelt. Die Eigentümergemeinschaft legt sehr viel Wert auf ein gutes Erscheinungsbild des Hauses, dementsprechend befinden sich die Gemeinschaftsflächen in einem tadellosen Zustand. Vom Eingangsniveau aus liegt die Wohnung auf einer Halbetage, welche dank des Aufzugs aber barrierefrei zugänglich ist. Die 3-Raum-Wohnung ist ebenfalls barrierefrei, modern geschnitten und verfügt über eine uneinsehbare Terrasse mit Blick ins Grüne. Der Miteigentumsanteil der Wohnung beträgt 331/10.000stel. Die Instandhaltungsrücklage betrug am 31.12.2019 insgesamt 84.228,26 EUR, davon entfielen 6.223,11 EUR auf die angebotene Eigentumswohnung.

Solingen, mit 160.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt der „Bergischen Drei“, zählt zu den ältesten Industrie- und Gewerbestädten Deutschlands. Charakteristisch ist das Nebeneinander von Wohnhäusern und Arbeitsstätten. Obwohl Solingen zu den ältesten Industriestädten Deutschlands zählt, haften der Großstadt nicht die abwertenden Attribute eines Industriestandortes an. Relikte der bemerkenswerten Geschichte gibt es überall, doch ist die Stadt vor allem grün. Sie ist eingebettet in eine reizvolle und oftmals naturgeschützte Landschaft mit den bewaldeten Wupperbergen im Osten und Süden und der Ohligser Heide im Westen. So empfiehlt sich Solingen als Paradies für Wanderer und Radfahrer. Verkehrstechnisch ist Solingen gut an die Autobahnen A3 und A46 und hierrüber an das regionale und überregionale Autobahnnetz angebunden. Auch an das Schienennetz im Fern- und Regionalverkehr ist Solingen gut angebunden, so sind vom HBF aus beispielsweise die Städte Köln (ca. 40 Min.), Düsseldorf (ca. 30 Min.) und Wuppertal (ca. 20 Min.) schnell mit dem Zug erreichbar.

Zwischen Natur und Zentrum – besser kann man das Wohnen am Schaberg in Solingen wohl nicht beschreiben. Der Standort ist einerseits durch eine ruhige Wohnlage gekennzeichnet, andererseits aber auch durch kurze Wege in die Innenstadt und zu Supermärkten sowie diversen Geschäften für Güter des täglichen Bedarfs. Fußläufig in unter 600 Metern schnell erreichbar liegen mit „REWE“, „Penny“ und „Lidl“ gleich drei Supermärkte in unmittelbarer Nähe zum Objekt. Ebenso befindet sich mit „trinkgut“ ein Getränkemarkt direkt vor der Haustür. Auch Kindergärten, Kinder-tagesstätten sowie Grund- und weiterführende Schulen befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch die ca. 550 Meter entfernte Bushaltestelle „Bülowstraße“ (Linien 683, NE23) sowie die ca. 450 Meter entfernte Bushaltestelle „Degenstraße“ (Linie 695) optimal gewährleistet. Die Fahrzeit in die Solinger City beträgt mit dem PKW ca. 5 Minuten, mit dem Bus ca. 13 Minuten.

Mit den Echtholz-Parkettböden und den offenen, hellen Räumen ist die Wohnung ein echtes Highlight für alle Fans von barrierefreien Wohnungen. Zudem verfügt die Wohnung über einen perfekten Zuschnitt. Im vorderen Bereich dominiert der große Wohn-/Essbereich mit der Küche und dem Gäste-WC. Die Terrasse ist über den Wohnraum ebenerdig erreichbar und lädt zum Entspannen ein. Über einen kleinen Flur erreicht man in hinteren Bereich die beiden Schlafzimmer, dazwischen liegt das große Badezimmer mit Dusche und Wanne. Auch wenn Bad, WC und Küche den Zeitgeschmack des Baujahres wiederspiegeln, befinden sich diese in einem äußerst gepflegten Zustand. Eine den persönlichen Vorlieben des Erwerbers entsprechende Modernisierung ließe sich mit überschaubarem Kostenaufwand bewerkstelligen. Die Heizungsanlage wurde im Jahr 2016 durch die Hausgemeinschaft erneuert und befindet sich daher auf dem aktuellen Stand der Dinge. Elektrische Rollläden sowie ein elektrischer Türspion mit Monitor runden das Angebot ab.

Angebots-ID: AP290
Kaufpreis: 199.000,00 EUR
Hauskosten: 319,00 EUR
Zimmer: 3
Wohnfläche: 93,00 m²
Grundstücksfläche: 3.270,00 m²
Gesamtfläche: 93,00 m²
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs: 115,50 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Energieeffizienzklasse: D
Heizkosten in Warmmiete enthalten:ja
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:4,64% des beurkundeten Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


42651 Solingen
Deutschland