Einfamilienhaus mit Geschichte und herrlichem Sonnengarten in zentraler, aber ruhiger Lage!

395.000,00 EUR   |     |   150,00m²    |   6 Zimmer 
Außenansicht Außenansicht Außenansicht Außenansicht Terrasse Garten Veranda Exposé 10 Offene Küche Offene Küche Wohn-/Esszimmer Wohn-/Esszimmer Wohn-/Esszimmer Exposé 16 Treppenhaus Badezimmer OG Kinderzimmer 1 Kinderzimmer 1 Elternschlafzimmer Kinderzimmer 2 Kinderzimmer 3 Kinderzimmer 3 Badezimmer DG Badezimmer DG Badezimmer DG Grundriss KG Grundriss EG Grundriss OG Grundriss DG

Bei dieser wunderschönen Immobilie handelt es sich um ein im Jahr 1913 in zweigeschossiger Bauweise errichtetes, freistehendes Einfamilienhaus. Das Grundstück verfügt über eine eigene Zuwegung, zwei PKW-Stellplätze, ein Carport sowie eine Garage. Neben dem Hausgrundstück können optional zwei weitere Gartengrundstücke hinzu erworben werden. Neben der der zur Südseite gelegenen, weitläufigen Veranda (ca. 20 m²) existiert im Garten eine große Sonnenterrasse, die im Sommer 2006 aus Bangkirai-Holz erbaut wurde. Das Haus ist vollständig unterkellert. Keller und Erdgeschoss sind in massiver Ziegelbauweise ausgeführt, das 1. OG ist als Mansardengeschoss aufgesetzt. Das Dachgeschoss ist vollständig ausgebaut. Die Traufflächen des Mansarden-geschosses und die Frontseite sind verschiefert. Heizung und Warmwasserzufuhr erfolgen über eine Brennwert-Ölheizung (aus 2011). Im Keller befindet sich ein Heizöltank mit 3.000 Liter Füllvolumen.

Hückeswagen ist eine Stadt im Norden des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen. Nachbarstädte sind Radevormwald, Wipperfürth, Wermelskirchen und Remscheid. Seit dem 19. März 2012 führt Hückeswagen den offiziellen Zusatz Schloss-Stadt. Hückeswagen ist die mittelstandsfreundliche Stadt. Sie wurde als erste deutsche Stadt als „mittelstandsfreundliche Kommunalverwaltung“ ausgezeichnet. Aber nicht nur wirtschaftlich hat Hückeswagen etwas zu bieten. Wer in Hückeswagen lebt, genießt die Vorzüge der ländlichen Umgebung: eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft, Wassersportmöglichkeiten, Ruhe und Naturnähe. Zudem bietet die Stadt eine umfangreiche Versorgung im Gesundheitsbereich und unterschiedliche Schulformen, drei Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, eine Förderschule sowie ganz neu ab dem Schuljahr 2010/2011 das Berufskolleg Hückeswagen – Privatschule der bergischen Wirtschaft.

Diese wunderschöne Immobilie ist sehr zentral und dennoch absolut ruhig gelegen. Das direkte Umfeld ist geprägt durch ein- bis dreigeschossige Wohnbebauung sowie eine nahegelegene Seniorenresidenz. Von hier aus erreicht man auf kurzem Wege die Hückeswagener Innenstadt, Supermärkte, Schulen sowie Geschäfte für Güter des täglichen Bedarfs. Ein ALDI Supermarkt sowie REWE Ihr Kaufpark sind weniger als 800 Meter entfernt und in maximal 10 Gehminuten erreichbar. Andererseits lädt die angrenzende Natur zum Spaziergängen, Fahrradtouren und sonstigen Freizeitaktivitäten ein. Die Bushaltestelle „Wupperbrücke“ (Linie 339) ist nur etwa 300 Meter vom Haus entfernt und bequem zu Fuß erreichbar. Mit dem Auto ist die Autobahn A1 in etwa 15 Fahrminuten (12 Kilometer) und von hier aus das regionale und überregionale Autobahnnetz schnell zu erreichen. Wuppertal liegt als nächstgelegene Großstadt etwa 26 Kilometer entfernt, die Fahrzeit dorthin beträgt mit dem PKW etwa 30 Minuten.

Das Gebäude wurde über die Jahre, was Fenster, Türen, Heizung, Dämmung, Elektro-, Sanitär- und Tele-kommunikation angeht, mehrfach modernisiert und entspricht heute modernen Anforderungen. Eine Auflistung der wichtigsten Modernisierungsmaßnahmen der letzten Jahre finden Sie nachfolgend.

– Erneuerung Kellereingang Ostseite (2018)
– Ausschachtung und Abdichtung der unter Erdniveau liegenden Kelleraußenwände (2017)
– Austausch der alten Öl-Heizung gegen eine effiziente Brennwerttherme (2011)
– Erneuerung der Haustüranlage (2010)
– Ausbau und Dämmung des DG (2008)
– Reparatur Dach und Einbau Fenster Südseite (2008)
– Einbau des Badezimmers im DG (2008)
– Einbau des Kaminofens EG (2006)
– Erneuerung Rohre und Haustechnik, Elektrik (2002)
– Erneuerung des Badezimmers 1.OG (2002)

Angebots-ID: AP230
Kaufpreis: 395.000,00 EUR
Zimmer: 6
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 150,00 m²
Grundstücksfläche: 745,00 m²
Nutzfläche: 50,00 m²
Gesamtfläche: 200,00 m²
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs: 124,60 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:3,57 des beurkundeten Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.
Anzahl Carport-Stellplätze:1
Anzahl Außenstellplätze:1
Anzahl Garagenstellplätze:1
Separate WCs:2
Wohn- und Schlafzimmer:1
Wohneinheiten:1

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


42499 Hückeswagen
Deutschland