Gepflegtes Mehrfamilienhaus mit Anbau in zentraler Lage von Velbert!

395.000,00 EUR   |     |   283,00m²    |  
Internet 01 Internet 02 Internet 03 Internet 04 Internet 05 Internet 06 Internet 07 Internet 08 Internet 09 Internet 10 Internet 11 Internet 12 Internet 13 Internet 14 Internet 15 Internet 16 Internet 17 Internet 18 Internet 19 Internet 20 Internet 21 Internet 22 Internet 23 Internet 24 Internet 25 Internet 26 Internet 27 Internet 28 Internet 29 Internet 30

Bei dem Objekt handelt es sich um ein gepflegtes Mehrfamilienhaus mit rd. 293 m² Wohnfläche. Das Haus wurde 1905 in der damals typischen Bauweise (massiver Keller aus Ziegelstein-Mauerwerk mit gegossene Kellerdecke, Steinfassade mit Stuckelementen, Treppenhaus und Geschossdecken aus Holz, Dachstuhl aus Holzkonstruktion) auf einem 299 m² großen Grundstück erbaut worden. Im Jahr 1984 erfolgte eine umfangreiche Modernisierung der Immobilie. Im Jahr 1996 wurde im rückwärtigen Bereich der Anbau modernisiert und in eine loftartige, attraktive Wohneinheit mit offener Küche umgewandelt. Die Immobilie verfügt insgesamt über sieben Wohneinheiten und ist vollständig vermietet. Das Haus ist unterkellert, hier befinden sich die Gaszähler für die Etagenheizungen sowie die Mieterkeller. Der nicht ausgebaute Dachboden wird derzeit von den Mietern als Trockenraum genutzt und könnte bei Bedarf nachträglich noch als Wohnraum ausgebaut werden. Allerdings wäre die Modernisierung des Dachs hierfür eine Grundvoraussetzung, ebenso wie eine nachträgliche Nutzungsänderungsgenehmigung der zuständigen Bauaufsichtsbehörde. Hinter dem Haus befindet sich ein Garten, der vorwiegend vom Mieter des Hinterhauses genutzt wird. Zudem befindet sich im EG des Anbaus eine Waschküche, die für alle Mieter des Hauses über den allgemeinen Flur zugänglich und nutzbar ist. Die gesamten Mieteinnahmen des Hauses belaufen sich derzeit auf 2.020,00 EUR netto kalt pro Monat, die Jahresnettomiete beträgt 24.360,00 EUR. PKW-Stellplätze sind im direkten Umfeld am Straßenrand problemlos verfügbar.

Die Lage zeichnet sich besonders durch eine ausgezeichnete Zentralität sowie eine optimale Anbindung aus. Die Bushaltestelle „Willy-Brandt-Platz“ (Linien 649, 746, 747, 770, OV6, OV7) liegen nur 300 Meter vom Haus entfernt und sind in maximal 3 Gehminuten erreichbar. Ebenso bequem zu Fuß erreichbar ist die Velberter Innenstadt und somit sämtliche Geschäfte für Güter des täglichen Bedarfs. Restaurants und Schnellrestaurants finden sich in großer Anzahl im direkten Umfeld. Ebenso gut ist die Versorgung mit Supermärkten im Umfeld, so befindet sich beispielsweise Kaufland nur 450 Meter vom Haus entfernt. Ebenso sind Schulen (sämtliche Schulformen), Kindergärten sowie Kindertagesstätten im direkten Umfeld zu finden. De Autobahnen A44 sowie A535 sind innerhalb weniger Fahrminuten erreicht, von hier aus gelangt man schnell ins Ruhrgebiet oder ins bergische Land sowie das regionale und überregionale Autobahnnetz. Die Fahrzeit in die Wuppertaler Innenstadt (Elberfeld) beträgt mit dem PKW etwa 20 Minuten, die Essener City ist mit dem Auto in etwa 25 Minuten zu erreichen.

Das Mehrfamilienhaus wurde im Jahr 1984 im Zuge des Anbaus durch die jetzigen Eigentümer modernisiert (inkl. Elektrik) und seitdem regelmäßig instand gehalten. Im Jahr 2020 wurden sämtliche Fenster des Vorderhauses gegen Kunststofffenster mit Doppelscheiben-Isolierverglasung getauscht. Die Kunststofffenster des rückwärtigen Anbaus sind aus dem Modernisierungsjahr 1996. Insgesamt befindet sich die Immobilie in einem guten, gepflegten Zustand und kann ohne Instandhaltungsstau übernommen werden. Probleme mit Mietern, Rechtsstreitigkeiten sowie Mietrückstände existieren ebenfalls nicht. Mittel- bis langfristig steht eine Modernisierung des Dachs (Eindeckung und Dämmung) an, wobei sich der Dachstuhl selbst in einem guten Zustand befindet. Die Wohnungen wurden im Zuge von Mieterwechseln regelmäßig renoviert. Einige Badezimmer verfügen noch über braune Fliesen, wie sie im Jahr der Modernisierung up to date waren, der Großteil der Bäder ist inzwischen aber weiß gefliest und somit modern und zeitlos. Geheizt werden die Wohnungen über effiziente Gasetagenheizungen aus unterschiedlichen Anlagejahren (1984 bis 2018), so dass sich die jährliche Abrechnung der Betriebskosten auf die Nebenkosten beschränkt. Der Gasverbrauch wird den Mietern (genau wie Strom) direkt vom Versorger berechnet. Bei Interesse können wir Ihnen eine detaillierte Aufstellung der Thermen mit Angabe des Produktionsjahrs sowie dem letzten Messergebnis des Schornsteinfegers aus dem Jahr 2020 übermitteln. Die Warmwasserversorgung der Einheiten erfolgt ebenfalls über die Gasthemen, was wesentlich effizienter, kostengünstiger und langlebiger ist als die meist üblichen elektrischen Durchlauferhitzer.

Angebots-ID: AP313
Kaufpreis: 395.000,00 EUR
Wohnfläche: 283,00 m²
Grundstücksfläche: 299,00 m²
Gesamtfläche: 283,00 m²
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 148,77 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:3,57% dse beurkundeten Kaufpeises inkl. gesetzl. MwSt.
Vermietbare Fläche:283 m²

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


42551 Velbert
Deutschland