Zum Beispiel Kapitalanlage: Erdgeschosswohnung mit zufriedenem Mieter!

64.000,00 EUR   |     |   61,00m²    |   2 Zimmer 
Wohnzimmer 1 Wohnzimmer 2 Diele mit Garderobe Küche 1 Küche 2 Schlafzimmer Bad 1 Bad 2 Haus Eingangsbereich Treppenhaus Straßenansicht Westen Hausfassade

Diese in mittlerer Qualität ausgestattete, mit 61 m² für einen Single geräumige Altbauwohnung bietet mit 2 Zimmern gut aufgeteilte Wohnfläche plus Küche, Diele und Dusch-Wannenbad für ein bis zwei Personen. Die stets vermietete Immobilie liegt im Hochparterre eines ansprechenden Wohnhauses von 1936 mit gepflegter, heller Aussenfassade: Ein Mehrfamilienhaus in verkehrsberuhigter Wohnstraße mit Parkmöglichkeiten und Anschluss an Grünanlagen und kurzen Wegen mit PKW, Bus oder zu Fuss zur Barmer Innenstadt.

Das Hausgeld von 142,- Euro/Monat enthält einen Rücklagenanteil von ca. 32 Euro. Die Kaltmiete beträgt aktuell 300,- Euro zzgl. 85,- Euro Nebenkostenpauschale. Sie ist damit moderat angesetzt und hat noch leichtes Potenzial nach oben. Die Eigentümerrücklagen für mögliche Instandsetzungen sind ausreichend. Alle 9 Wohnparteien bilden eine gute Eigentümergemeinschaft.

ZIELGRUPPE: Kapitalanleger mit Interesse an der Übernahme des soliden, langfristigen Mieters. Auch Selbstnutzer mit Interesse an einer soliden Erdgeschosswohnung in gutem Wohnumfeld sollten sich melden. Wegen der Lage im Hochparterre ist die Wohnung auch gut für Senioren geeignet.

Besichtigungen finden, in Abstimmung mit dem berufstätigen Mieter, ab sofort statt.

MIKROLAGE:
Innerhalb der Bergischen Metropole Wuppertal liegt das Mehrfamilienhaus in einem Wohngebiet nahe der Waisenstraße bzw. Westkotter Straße und des Nordparks. Das betreffende Wohnhaus von 1936 wird rechts und links von zeitlich passenden Häusern flankiert, auf deren Rückseite ebenfalls kleine Gartenanlagen zu finden sind. Sowohl die Anbindung an den ÖPNV mit den Buslinien 610, 612, 622, 624, 632 und E903 als auch Einkaufsmöglichkeiten, die Nähe zu Schulen, Ärzten, Apotheken, Gaststätten, Sportanlagen, etc. im Stadtteil Barmen sind vielfältig und vorbildlich.

Der neue Eigentümer erwirbt eine ruhig gelegene Wohnimmobilie, dennoch nahe am Stadtgeschehen. Die wirksamen Fenster sorgen für eine gute Abschirmung. Die Lage im Hochparterre erweitert die Zielgruppe von Mietern und Käufern. Die Nähe zum Nordpark ermöglicht Spaziergänge und sportliche Betätigungen.

MAKROLAGE:
Wuppertal ist mit ca. 355.000 Einwohnern (31. Dezember 2017) die größte Stadt und das Industrie-, Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes. Die „Großstadt im Grünen“ liegt südlich des Ruhrgebiets und ist als siebzehntgrößte Stadt Deutschlands eines der Oberzentren des Landes Nordrhein-Westfalen.

An Bundesstraßen führen die B 7, die B 224 und die B 228, welche in Vohwinkel ihr östliches Ende hat, durch Wuppertal. Die B 7 ist die Hauptverkehrsachse der Stadt, denn sie verbindet seit 1788 die Stadtteile Barmen und Elberfeld und wird von zahlreichen denkmalgeschützten und stadtgeschichtlich bedeutsamen Bauten gesäumt. Bis in das Jahr 2007 durchlief die B 51 das Stadtgebiet in Nord-Süd Richtung, die zwischen Sprockhövel und Remscheid am 1. Januar 2008 zur Landesstraße 58 umgewidmet wurde. Seitdem übernehmen die Bundesautobahnen 43 und 1 deren Verbindung.

Mittlere, ansprechende Ausstattung:

– Großes, helles Wohnzimmer mit Parkettboden,
– Bad mit Dusche, Badewanne, Hänge-WC und Fenster,
– Deckenhoher Fliesenspiegel und Keramikboden im Bad,
– Zentrale Diele mit Garderobe und Keramikboden,
– Schlafzimmer, geräumig, mit Laminatboden,
– Große Küche mit Laminatboden,
– Kücheneinrichtung ist Eigentum des Mieters,
– Gut nutzbare Garderobe in der Diele,
– Moderne Gasetagenheizung,
– Weiße Kunststofffenster mit Doppelverglasung,
– Bodenbeläge: Parkett, Laminat und Fliesen,
– TV-Kabelanschluss,
– Internet und WLAN,
– Kellerraum und Waschkeller,
u.v.m.

VERMERK: Die vorhandene Kücheneinrichtung ist älteren Datums und Eigentum der Mieters.
Parkmöglichkeiten für Gäste sind an der Straße und sonst auf einem Parkplatz, ca. 30 m vom Haus, vorhanden.

Angebots-ID: AP212
Kaufpreis: 64.000,00 EUR
Hauskosten: 142,00 EUR
Heizkosten: 60,00
Zimmer: 2
Schlafzimmer: 1
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 61,00 m²
Nutzfläche: 6,00 m²
Gesamtfläche: 67,00 m²
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 258,90 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauch
Energieeffizienzklasse: H
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:4,76% inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis
Aktuelle Mieteinnahmen pro Tag:300 €
Aktuelle Mieteinnahmen pro Tag (soll):348 €
Wohn- und Schlafzimmer:1
Wohneinheiten:9
Leonhardstraße 3
42281 Wuppertal
Deutschland