Verkauft

Renditeobjekt nähe Barmer Anlagen – ruhig aber zentral

35.000,00 EUR   |     |   45,00m²    |   2 Zimmer 
Verkauft

Zum Kauf bereit steht diese gut geschnittene 2 – Zimmer Eigentumswohnung mit gutem Wohnkomfort. In unmittelbarer Nähe einer reichhaltigen Infrastruktur gibt es hier Einiges zu bieten: Die Immobilie besticht mit hellen Räumen, einem sehr günstigen Grundriss, sowie einem Bad mit Dusche. Alle Räume sind pflegeleicht mit Laminat versehen. Die Wohnung liegt mit ihrer Größe von ca. 45 m² im 2. Obergeschoss. Im Keller des Hauses befindet sich ein Wasch- / Trockenraum, eigenem Kellerraum und Platz zum Unterstellen von Fahrräder. Auch das Hausgeld von 104,- EUR pro Monat fällt sehr günstig aus. Das Mehrfamilienhaus von ca. 1955 weist zudem mit vorliegende Energieausweis den guten Wert von 148,6 kWh/(m²a) aus.

Ab sofort können, nach Absprache, Besichtigungen erfolgen.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Zielgruppe:

Optimal zur Kapitalanlage als Renditeobjekt!
Kapitalanleger, die nahe am Stadtgeschehen und zentral investieren wollen haben mit dieser Eigentumswohnung in freundlicher Nachbarschaft eine gute Wahl getroffen!

Makrolage:
Wuppertal ist mit ca. 350.000 Einwohnern die Bergische Metropole.
Die Stadt mit der weltberühmten Schwebebahn ist eine Stadt im Grünen. Sie bietet Avantgarde im zeitgenössischen Tanz, einem Zoologischen Garten, eine herausragende Kunstsammlung, ist eine Universitätsstadt und bietet jede Menge Orte für aktive Erholung in reizvoller Natur.
Umgeben von bewaldeten Bergen liegt die Stadt langgestreckt im engen Tal der Wupper und verliert sich am Stadtrand in hügeligen Wiesen und weiten Wäldern des Bergischen Landes. Von jedem Punkt der Stadt sind Wald und ausgedehnte Grünanlagen sowie 490 km Wanderwege in und um Wuppertal in wenigen Minuten erreichbar.

Mikrolage:
Sehr gute Wohnlage innerhalb von Wuppertal-Barmen, nahe dem Wohnviertel „Heidt“. Das 1,52 km² große Wohnquartier Heidt wird im Osten von den Straßen Untere Lichtenplatzer Straße, Freiligrathstraße, Grillparzerweg, Lönsstraße, Mörikestraße und Forestastraße, im Süden von dem Höhenrücken im Barmer Wald, im Westen von der Oberen Lichtenplatzer Straße und Fischertal und im Norden von der Bahnstrecke Elberfeld–Dortmund begrenzt.
Im Uhrzeigersinn umgeben die Wohnquartiere Barmen-Mitte, Heckinghausen, Hammesberg, Lichtenplatz, Kothen und Friedrich-Engels-Allee das Quartier Heidt.
Der Norden und der Osten ist von geschlossener innerstädtischer Wohnbebauung geprägt, während der mittlere Teil, der Westen und der Süden von den Flächen der Barmer Anlagen, des Barmer Waldes und des Barmer Ehrenfriedhofs eingenommen wird. Nach Süden steigt das Gelände um 200 Höhenmeter an.
Die Bergische Universität, die Technische Akademie und die FOM sind mit 12 – 15 Minuten in gut erreichbarer Nähe.
Verkehrsanbindung durch Buslinien 604, 640 und 644 in Richtung Alter Markt und Bahnhof Barmen bzw. nach Oberbarmen sowie gute Autobahnanbindung an die A46 in nur 2,8 km und A1 in nur 5 km. Einkaufsmöglichkeiten im direkten Umfeld, Schulen, Kindergärten, Ärzte, Apotheken, usw. – kurz: Eine sehr gute Infrastruktur!

Gute Bausubstanz mit viel Potenzial:

1. helle, lichtdurchflutete große Räume
2. geräumiger Wohnbereich mit Küchennische
3. ruhige Lage aber sehr zentrale Lage
4. nähe Barmer Anlagen
5. Nettokaltmiete 2.880,- EUR / Jahr
6. geringes Hausgeld
7. eigene Gasetagenheizung

u.v.m.

Angebots-ID: AP140
Kaufpreis: 35.000,00 EUR
Zimmer: 2
Wohnfläche: 45,00 m²
Befeuerungsart: Gas
Art des Energieausweises: Verbrauch
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:Nein
Courtage:5,95 % des beurkundeten Kaufpreises inkl. ges. MwSt.